Teens aufgepasst: Steuerrecht einfach und verständlich

Steuern zahlen – Muss das sein?
Das Thema Steuern erscheint auf den ersten Blick unheimlich trocken und langweilig zu sein und außerdem, was geht es mich an?
Welche Rolle Steuern im täglichen Leben spielen, soll dieser kleine Beitrag zeigen.

Wozu Steuern?
Steuern sind die Abgaben, die der Staat den Bürgern und Unternehmen in seinem Staatsgebiet auferlegt. Die Abgaben können dabei als Gegenleistung dafür verstanden werden, dass Privatpersonen und Firmen die staatliche Infrastruktur nutzt, z.B. die Straßen, um schnell von einem Ort zum anderen zu kommen oder um Waren mit LKWs zu den Kunden zu befördern.
Durch Steuern kann der Staat aber auch das Verhalten seiner Bürger für das Allgemeinwohl lenke, indem etwa beim Verkauf ungesunder Konsumgüter wie Alkohol oder Tabak besonders hohe Steuern erhoben werden. Hier spricht man von der Lenkungswirkung der Steuern.


Wer zahlt Steuern?

Nicht nur auf das Einkommen von Privatpersonen oder die Gewinne von Unternehmen werden Steuern erhoben. Man muss also noch nicht im Berufsleben stehen, um Steuern zahlen zu müssen.

Es ist vielmehr so, dass praktisch jeder Steuern zahlt, der irgendwo etwas einkauft. Dies ist die Mehrwertsteuer, die bei jedem Kauf anfällt. Der aktuelle Steuersatz beträgt in der Schweiz 8 % für die meisten Waren, für Grundnahrungsmittel 2,5 % des Preises.
Neben der Einkommens- und Mehrwertsteuer gibt es jedoch noch eine Vielzahl anderer Steuern, wie z.B. die Automobilsteuer, die Erbschaftssteuer und die Hundesteuer.

Was passiert mit den Steuergeldern?
Die Gesamteinnahmen aus den Steuern fließen dem Staat (Bund, Kantone und Gemeinden) zu. Der Staat nutzt diese Einnahmen dann, um z.B. neue Schulen zu bauen, das Stromnetz zu erweitern. Die Gemeinden bauen mit den Geldern z.B. neue Spielplätze für Kinder oder kommunale Jugendeinrichtungen.

Steuern als berufliche Chance
Da das Steuerrecht mit all seinen gesetzlichen Vorschriften sehr kompliziert ist und sowohl Bürger als auch Unternehmen darüber beraten werden wollen, wie sie am besteh Steuern sparen können, gibt es viele Berufsmöglichkeiten in diesem Bereich. Dazu gehören Steuerberater, Wirtschaftsprüfer für Unternehmen und Rechtsanwälte. Einige Rechtsanwälte und Steuerberater, wie z.B. von http://www.inter-taxation.ch, gehen noch einen Schritt weiter und behandeln auch das grenzüberschreitende Steuerrecht, also das Recht, das zwischen zwei Staaten gilt.

Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.