Beweissicherung in Hannover sucht junge Praktikantin

Viele Jugendliche, die die Schule beenden wissen heutzutage nicht so wirklich, was sie machen wollen. Es herrscht ein großer Mangel an Ausbildungsplätzen, sodass man lange keine Garantie hat, nach der mittleren Reife sofort ins Berufsleben eintreten zu können. Viele Schüler entscheiden sich daher oft dafür, weitere Schulen zu besuchen. So kann die Berufswahl zumindest noch ein wenig hinausgezögert werden.

Auch die Abiturienten haben mit dem Problem der Berufswahl zu kämpfen. Sie verfügen nicht über das notwendige Wissen, was es für Berufe gibt. Dies ist zum einen darauf zurückzuführen, dass während der Schulzeit keine Praktika gefordert werden. Dabei wäre es enorm sinnvoll, wenn die Schüler in verschiedene Berufssparten schnuppern könnten und sich somit bereits ein Bild machen können, wo sie später einmal gerne arbeiten möchten.

Die Beweissicherung Hannover hat beispielsweise in den vergangenen Tagen Praktikantenstellen für die Sommermonate ausgeschrieben. Zukünftige Abiturienten werden gezielt dazu aufgefordert, sich in Detekteien zu bewerben und ein Praktikum zu absolvieren. Der Geschäftsführer der Beweissicherung Hannover erzählt, dass nicht viele Leute über die Tätigkeiten und Berufsmöglichkeiten in einer Detektei Bescheid wissen.

Aus diesem Grund wollen sie jungen Menschen, die Möglichkeit geben, diese Berufssparte näher kennen zu lernen. Teilweise werden sogar duale Studiengänge angeboten, bei denen Ausbildung und Universitätsabschluss in einem erworben werden können. Natürlich macht die Beweissicherung Hannover nicht ganz ohne eigenen Nutzen.

Für das Unternehmen ist es eine gute Möglichkeit, junge Menschen kennenzulernen und vielleicht herauszufinden, wer gut in das Team passen würde. Schüler, die besonders fleißig arbeiten und positiv auffallen werden gezielt dazu angehalten, sich für bestimmte Stellen zu bewerben und haben schließlich dann einen erheblichen Bonus im Vergleich zu anderen Bewerbern. Wer sich also noch nicht sicher ist, welchen Beruf er ergreifen möchte, sollte Ferien für Praktika nutzen. Dies sind wertvolle Erfahrungen, die einem vielleicht sogar als Sprungbrett in den Traumberuf dienen können.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.